Stundenplan

11. Dezember 2020

Liebe Eltern,

für die Zeit der Aussetzung des schulischen Präsenzbetriebs für zwei Wochen (vom 14. bis 18.12.2020 und vom 04. bis 08.01.2021) finden Sie hier die aktuell wichtigen Informationen:

  • Es findet zu den üblichen Unterrichts- und Hortzeiten eine Notbetreuung statt.
  • Die entsprechenden Hinweise zur Berechtigung sowie die Formulare zur Beantragung finden Sie unterhalb der hier aufgeführten Punkte verlinkt.
  • Eine telefonische Voranmeldung über das Sekretariat der Grundschule wäre wünschenswert.
  • Am Montag, dem 14.12.2020 wird es noch zu einer Übergangslösung kommen, damit Sie bis Dienstag beim Arbeitgeber die nötigen Bescheinigungen einholen können.
  • In der Zeit der vormittäglichen Notbetreuung wird von unserem Personal die Erledigung der Aufgaben begleitet und beaufsichtigt. Bitte unbedingt die nötigen Unterlagen mitbringen!

>> Verordnung des Sächsischen Staatsministeriums für Soziales und Gesellschaftlichen Zusammenhalt zum Schutz vor dem Coronavirus SARS-CoV-2 und COVID-19
(Sächsische Corona-Schutz-Verordnung – SächsCoronaSchVO)
Vom 11. Dezember 2020

>>Hinweise zur Berechtigung der Notbetreuung: 20201212-Saechsische_Corona-Schutz-Verordnung-Anlagen_1_und_2

>>Formular mit den nötigen Angaben des Antragstellers und Arbeitgebers:  20201212-Saechsische_Corona-Schutz-Verordnung-Anlage_3

01. Dezember 2020

Liebe Eltern, infolge der Fortsetzung der

Verordnung des Sächsischen Staatsministeriums für Soziales und Gesellschaftlichen Zusammenhalt zum Schutz vor dem Coronavirus SARS-CoV-2 und COVID-19
(Sächsische Corona-Schutz-Verordnung – SächsCoronaSchVO)
Vom 30. Oktober 2020

gibt es auch an unserer Schule einige wichtige Dinge  zum eingeschränkten Regelbetrieb ab dem 1. Dezember 2020 zu beachten:

!!! Unser Hygienekonzept sieht weiterhin das regelmäßige Stoßlüften vor. Bitte geben Sie Ihrem Kind entsprechend eine Strickjacke fürs Klassenzimmer mit, welche dort verbleiben kann.

Im Monat Dezember 

  • wird kein Schwimmunterricht stattfinden ( am Montag, dem 02.11.2020 Unterricht für Kl. 2 bis 12:30 Uhr, weitere Infos durch den Klassenlehrer)
  • wird es keine Wandertage, keine Exkursionen oder keinen Unterricht an außerschulischen Lernorten geben
  • wird es keine Elternabende bzw. Präsenzelterngespräche geben
  • werden GTA-Angebote von externen GTA-Leitern nicht stattfinden können (siehe Freizeit)
  • haben schulfremde Personen nur bei dringenden Terminen Zutritt zum Schulgebäude (>>Verpflichtung zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung/ unverzügliches Händewaschen/ Auflistung von Kontaktdaten zur Nachverfolgung ist nötig)
  • wird Unterricht der Musikschulen im Schulgebäude nicht stattfinden
  • werden wir die Lehrerkontakte in den einzelnen Klassen minimieren, was einen veränderten Stundenplan zu Folge hat
  • wird die Frühhortbetreuung für Kinder der Klassen 3 und 4 ab 7 Uhr im Schulgebäude stattfinden
  • wird es getrennte Eingänge und getrennte Hofpausen geben
  • wird das Betreten der Hygieneräume auf maximal drei Personen gleichzeitig beschränkt
  • findet das Kreativprojekt nur im Klassenverband statt
  • stellt der Hort sein Betreuungskonzept um und stimmt sich mit uns als Grundschule entsprechend ab

Bitte bleiben Sie gesund!

Die Schulleitung der Grundschule Glashütte

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

16.10.2020

Liebe Eltern,

nach Rücksprache mit Herrn Abraham vom Gesundheitsamt können wir Ihnen mitteilen, dass es nach Recherche des Amtes und dem derzeitigen Erkenntnisstand keine Quarantänemaßnahmen für Schüler und Lehrerschaft geben wird.

Die Schulleitung der Grundschule Glashütte

Erholsame Herbstferien für alle!!!

 

20.08.2020

Hier verlinkt ist die neue Ausführung der

 

Hinweise zum ersten Schultag und der ersten Schulwoche sind hier verlinkt